Weihnachtsrezepte ohne Zucker, ideal für Diabetiker

Sicher haben Sie das erkannt Der Herbst hat sich bereits in unserem Leben etabliert. So können wir das überprüfen viel kältere Temperaturen Deshalb müssen wir morgen früh eine Jacke nehmen. Es ist eine Zeit des Übergangs, in der die Zeit vergeht, denn in wenigen Monaten werden wir es schaffen neues Weihnachten klopft an unsere Tür.

Und du weißt was das bedeutet, richtig? Nun, wir erwarten viele Treffen mit Freunden und Familie an einem Tisch voller reichhaltiges Fleisch, Meeresfrüchte, Fisch, begleitet von gutem Champagner oder Cava Zum Abschluss gibt es ein leckeres Dessert in Form von Nougat, Marzipan oder verschiedenen Shortcakes.

Es ist völlig normal, dass es in der Weihnachtszeit ist Wir übertreiben es ein wenig und vernachlässigen unsere Linie ein wenig. Wenn Sie jedoch Diabetiker sind oder einfach nur genießen möchten ein reiches Bonbon ohne diese zusätzlichen Kilos zu gewinnenWir haben die Lösung für Sie. Und in diesem Artikel werden wir bis zu drei Rezepte vorschlagen, die Null Zucker enthalten

Rezept von Jijona Nougat ohne Zucker

Erinnern Sie sich noch, als wir Ihnen in einem früheren NatureVia-Beitrag davon erzählt haben? das traditionelle Rezept von Jijona Nougat? Nun, jetzt schlagen wir etwas Ähnliches vor, ohne Zucker hinzuzufügen. Interessant, richtig?

Wenn Sie es ausprobieren möchten, zeigen Sie die folgenden Zutaten: 800 Gramm gemahlene Mandeln, etwas Zimt, ein halbes Kilo Fruktose und Zitronenschale. Der Prozess der Ausarbeitung ist der einfachste:

  • Mit Fruktose einen kleinen Sirup herstellen. Dazu verwenden Sie ein wenig Wasser, das Sie mit diesem Produkt mischen, um diese erste Zutat zu erhalten.
  • Kochen Sie den Sirup in einem Topf bei schwacher Hitze. Dann fügen wir die Zitronenschale zusammen mit etwas Zimt hinzu. Danach müssen wir die Mandeln nach und nach hinzufügen, bis eine sehr homogene Paste entsteht.
  • Wir gießen die ganze Mischung in eine Form. Schließlich müssen Sie nur noch sechs oder sieben Stunden draußen warten, um vollkommen verfestigt zu sein.

Rezept von zuckerfreien Mandelblöcken

Wir werden mit einem anderen Rezept fortfahren, das einem süßen entspricht, der sich zu Weihnachten als das charakteristischste herausstellt. Bei dieser Gelegenheit Wir beziehen uns auf die Mantecado, mit denen wir uns vorbereiten Mandeln damit Sie genießen können alle Vorteile von Mandeln.

Um dieses Rezept wahr werden zu lassen, müssen Sie Ich brauche 60 Gramm gemahlene Mandeln, 200 Gramm Vollkornmehl, Zimtpulver, Samen von Sesam und etwas Wasser. Wenn Sie das alles verstanden haben, müssen Sie "Hände an die Arbeit" legen.

  • Mischen Sie alle Mandeln, Zitronenschale und Mehl in derselben Schüssel. Dafür verwenden wir nur unsere Hände, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gut miteinander vermischt werden.
  • Wir heizen das Öl im Feuer ein wenig auf (ohne dass es kalt wird). Sobald es sehr heiß ist, geben wir es in den vorherigen Behälter, in dem sich die vorherige Mischung befand. Wir müssen eine sehr homogene Paste bekommen. Wenn es zu trocken ist, können wir etwas Wasser hinzufügen.
  • Wir machen Runden mit unseren Händen. Dann können wir ein wenig Sesam als Dekoration hinzufügen. Wir heizen den Ofen auf eine Temperatur von 170º. Wenn sie gut gebräunt sind, entfernen wir sie und lassen sie abkühlen. Wir bewahren sie an einem trockenen Ort auf, bis sie aushärten.

Rezept zuckerfreier Lebkuchen

Wir sind uns sicher, dass die Kleinen mit diesem Rezept begeistert sein werden Ingwerplätzchen ohne Zucker. Und das Beste ist, dass Sie ihm jederzeit die gewünschte Form geben können.

Obwohl Sie vor allem brauchen werden 200 g Margarine, zwei oder drei Eier, 200 g Vollkornmehl, ein Löffel Ingwerpulver und etwas granuliertes Stevia. Hast du schon alles Nun, lass uns ins Chaos gehen:

  • Wir schlagen die zerlassene Butter, Stevia und Eier. Alles in der gleichen Schüssel, bis eine sehr homogene weiße Mischung entsteht. Wir können den Ofen auch auf 180 ° C erhitzen.
  • Wir fügen Ingwer, alles Mehl mit etwas Backpulver hinzu. Um eine Pasta zu bekommen, die wir nach Lust und Laune formen und ihr die Form geben können, die wir wollen. Sie können die typischen Weihnachtsbäume oder Marionetten herstellen.

Sobald wir die Figuren haben, erweitern wir sie auf einem speziellen Backpapier. Wir backen sie bei einer Temperatur von 180 ° ungefähr zwanzig Minuten. Wir nehmen sie heraus und lassen sie etwas abkühlen. Und zu genießen! ThemesWeihnachten Weihnachtsrezepte

BUTTERPLÄTZCHEN LOW CARB I GLUTENFREI I IDEAL FÜR DIABETIKER I Nadia's Foodblog (Juli 2024)