Stillen eines Frühgeborenen

Wenn eine Frau schwanger wird, möchte sie, dass ihre Schwangerschaft so reibungslos wie möglich verläuft und abgeschlossen ist, damit ihr Sohn bessere Überlebenschancen hat und gesund geboren wird. Allerdings gibt es manchmal viele Mütter, die vor der voraussichtlichen Zeit und Geburt gebären müssen Sehr junge Babys werden geboren, die als verfrüht gelten, weil sie noch nicht voll entwickelt sind.

Diese Babys werden vom medizinischen Personal besonders betreut und betreut, bis ihre physischen, neurologischen und physiologischen Bedingungen ausreichend sind, damit ihre Eltern sie mit nach Hause nehmen können, mit der Garantie, dass sie so weit wie möglich gesund bleiben.

Wenn das Baby zur Neonatologie zugelassen und in den Inkubator gestellt wird, ist die äußere Umgebung, die es umgibt, nicht die geeignetste, obwohl es für die weitere Entwicklung förderlich ist: Die Mutter hat nicht so viel Zugang zu ihrem Baby, wie sie es heute möchte Anwenden der Känguru-Mutter-Methode So können Mütter ein paar Stunden am Tag bei ihrer Kleinen sein.

Dank des Kangaroo Mother Programms vieler Krankenhäuser hat die Mutter freien Zugang zu ihrem Neugeborenen, um sich nicht nur um ihn zu kümmern, ihn zu verwöhnen und mit ihm zusammen zu sein, um seine Genesung fortzusetzen, sondern auch um Muttermilch zu füttern.

Können Sie ein Frühchen stillen? Ist es komplizierter?

Wenn ein Frühgeborenes geboren wird, ist die Zusammensetzung der Muttermilch speziell auf die Bedürfnisse des Babys abgestimmt. Diese Milch enthält mehr Kalzium, Natrium, Proteine ​​und viel mehr Nährstoffe als normale Muttermilch.

Früher war es nicht möglich, das Neugeborene im Krankenhaus zu stillen, und die speziell für das Kind erzeugte Milch war nutzlos, da die Mütter keinen Zugang zu ihnen hatten.

Heutzutage sind die Bedingungen leichter, und Mütter können ihre Babys mit ihrer Milch füttern. Darüber hinaus sollten sie ihre Milch gleich nach der Geburt einnehmen, um sie von dem Moment an zu nutzen, an dem sie das Gefühl haben, mit dem Stillen des Babys in der Lage zu sein.

Im Laufe der Tage nimmt die Muttermilch zu und Sie müssen die Milch einfrieren, da Frühgeborene wenig Nahrung benötigen und Sie dies auch für andere Gelegenheiten nutzen können. In diesem Fall kann es sehr nützlich sein zu wissen wie man Muttermilch konserviert unter Berücksichtigung der folgenden Empfehlungen:

  • Frisch in geschlossenen Behälter gepresst: Bei Raumtemperatur bleiben maximal 8 Stunden erhalten. Im Kühlschrank 3 bis 5 Tage und im Tiefkühlschrank 2 Wochen.
  • Im Kühlschrank eingefroren oder aufgetaut (nicht gebraucht oder erhitzt): bei Raumtemperatur bis zum Ende des Schusses 24 Stunden im Kühlschrank.
  • In heißem Wasser aus dem Kühlschrank aufgetaut: bei Raumtemperatur bis zum Ende des Schusses im Kühlschrank bis zur nächsten Fütterung oder maximal 4 Stunden.

Die kürzeste Antwort auf die Frage: Können Sie ein Frühchen stillen? ist ein klares Ja, obwohl die Umstände es manchmal nicht erlauben, müssen Mütter für die Rechte ihrer Kinder und für ihre eigenen kämpfen, basierend auf den besten Informationen und der Unterstützung anderer Mütter, die das Krankenhaus, in dem sich Ihr Baby befindet, die Möglichkeit bieten sollte ihn füttern Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesNeugeborenes

Stillen von Frühgeborenen (April 2021)