Achte auf Schachtelhalm: seine Hauptkontraindikationen

Es besteht kein Zweifel, dass es eine Pflanze mit bekannten und beliebten medizinischen Eigenschaften gibt, wahrscheinlich die Pferdeschwanz Es ist eines der wichtigsten, da es in der Tat eine anerkannte Heilpflanze ist, die aufgrund ihrer harntreibenden Wirkung weit verbreitet ist. Dies ist besonders nützlich, wenn es darum geht, die Flüssigkeitsansammlung zu lindern und zu verringern, und um rheumatische Schmerzen zu lindern.

Zum Beispiel ist es eine Pflanze, die verwendet wird, um Flüssigkeitsansammlungen (Ödeme) zu lindern, zur natürlichen Behandlung von Harnwegsinfektionen, Nierensteinen oder zur Unfähigkeit, den Urin normal zu kontrollieren (Inkontinenz). ).

Aber wie bei den meisten Heilpflanzen und Kräutern oder wie bei jedem anderen Produkt natürlichen Ursprungs, enthält es eine Reihe von Kontraindikationen Das macht, dass zu bestimmten Zeiten sein Verbrauch nicht ratsam ist. Und auch wenn wir der Meinung sind, dass Naturprodukte immer sicher sein können, ist die Realität sehr unterschiedlich: Sie ist nicht immer so und die Dosis kann in diesem Zusammenhang von entscheidender Bedeutung sein.

Darüber hinaus gilt es als eine möglicherweise unsichere Pflanze Wenn es langfristig oral eingenommen wird, ist dies nicht nur auf die Auswirkungen auf die Gesundheit zurückzuführen, sondern auch, weil eine Chemikalie namens Thiaminase dazu neigt, Vitamin B1 (oder Thiamin) abzubauen.

Wie viele Fachleute sagen, besteht in der Tat kein Konsens hinsichtlich einer angemessenen Dosis von Schachtelhalm, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt, unter denen wir das eigene Alter oder den Gesundheitszustand der Person finden (dh, wenn er darunter leidet). oder keine spezifische Pathologie oder Gesundheitsstörung).

Was sind die Kontraindikationen für Schachtelhalm?

Die Verwendung von Schachtelhalm unter folgenden Bedingungen oder Gesundheitsstörungen wird nicht empfohlen:

Diabetes

Der Pferdeschwanz konnte erreichen den Blutzuckerspiegel senken. Aus diesem Grund wird die Anwendung bei Diabetikern nicht empfohlen.

Es ist äußerst ratsam, den üblichen Anzeichen oder Symptomen, die mit einem verminderten Blutzuckerspiegel verbunden sind, besondere Aufmerksamkeit zu schenken und die richtige Kontrolle des Diabetes aufrechtzuerhalten, insbesondere wenn Sie Schachtelhalm konsumieren.

Niedrige Kaliumspiegel

Die Hypokaliämie (auch medizinisch als Hypokaliämie oder Hypokaliämie bekannt) besteht in einer Störung des Elektrolythaushaltes des Organismus, in dem sie auftreten verminderte Kaliumspiegel.

In diesem Sinne kann der Schachtelhalm die Eliminierung von Kalium aus dem Organismus erhöhen, was bedeutet, dass genau dies zu sehr niedrigen Kaliumwerten führt. Daher wird die Anwendung bei Personen mit Kaliummangel nicht empfohlen.

Schachtelhalm kann selbst in kleinen und normalen Dosen eine Reizung der Magenschleimhaut verursachen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wie bei vielen Pflanzen gibt es bei Schachtelhalm nicht genügend verlässliche Informationen darüber, ob es sich um eine sichere Pflanze handelt, die während der Schwangerschaft oder des Stillens konsumiert werden kann.

Das heißt, es gibt keinen nachweisbaren Beweis dafür, dass es keine schädlichen Auswirkungen auf den Embryo oder das Baby haben kann.

Verbrauch bestimmter Medikamente

Es wird nicht empfohlen, bei Diabetes den Konsum von Schachtelhalm-Medikamenten einzunehmen, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, da diese Werte stark abnehmen können.

Auf der anderen Seite ist es nicht ratsam, die Einnahme von Lithium in Kombination mit Diuretika zur Verhinderung von Flüssigkeitsansammlungen einzunehmen, da dies den Kaliumspiegel in unserem Körper stark senken kann.

Andere Gegenanzeigen von Schachtelhalm zu beachten

Es ist auch nicht ratsam, Schachtelhalm zu konsumieren, wenn:

  • Magen- oder Darmgeschwüre
  • Magensäure
  • Gastroenteritis
  • Herz- oder Atemwegsprobleme.
  • Hypertonie oder arterielle Hypotonie.
  • Alkoholismus
Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesHeilpflanzen

Kompletter Tag eines Profi Kampfsportlers -TRAINING | ERNÄHRUNG | LEBEN (Januar 2022)