Baby an Bord, reisen Sie wirklich sicher? So finden Sie den idealen Autositz

Das Baby ist bereits geboren, und unter vielen Dingen führt sein glückliches Kommen zu der Zeit, einen guten Stuhl zu wählen, der alle Sicherheitsregeln für unsere sichere und geschützte kleine Reise erfüllt.

Bei der Auswahl des besten Stuhls für Mütter und Väter finden wir eine Vielzahl dieser Reisesitze, alle Marken, alle Farben, Größen, Preise, die in Fahrtrichtung oder umgekehrt platziert werden des Marsches.

Bevor wir den Reisestuhl für unser Baby kaufen, müssen wir zunächst alles prüfen, was den Sicherheitsbestimmungen entspricht. Der von uns gekaufte Reisesitz muss homologiert sein.

Vielleicht wundern Sie sich, was bedeutet es genehmigt?

Es muss der aktuellen europäischen Verordnung ECE-R44.03 unterliegen. Diese Verordnung ist ein orangefarbener Aufkleber (Aufkleber), den der Stuhl haben muss und der normalerweise auf der Rückseite des Stuhls angebracht ist.

Dieses orangefarbene Etikett ist der Beweis dafür, dass der Sitz allen Sicherheitsprüfungen wie seitlich und frontal unterzogen wurde und mit welchen Sicherheit und Zuverlässigkeit er gewährleistet ist.

Die spanische Verordnung legt fest, dass alle Kinder unter 12 Jahren, die eine Körpergröße von 1,35 cm nicht erreichen, eine an ihre Körpergröße und ihr Gewicht angepasste Rückhaltevorrichtung oder einen Stuhl verwenden müssen.

Die Verordnung legt dazu eine Klassifizierung von Kindersicherheitssystemen fest, die für jede Wachstumsstufe geeignet ist, und klassifiziert sie nach Gruppen: Gruppe 0, Gruppe 0+, Gruppe I, Gruppe II, Gruppe III.

Kennen Sie das Gewicht und die Größe jeder Gruppe

  • Gruppe 0: Diese Gruppe ist für Neugeborene und bis zu 12 Monate und bis zu 10 Kilogramm Gewicht.
  • Gruppe 0+: Diese Gruppe gilt auch für Neugeborene, bis das Baby 18 Monate alt ist und ein Gewicht von bis zu 13 kg hat.
  • Gruppe I: Von einem Jahr bis 4 Jahre und immer von 9 bis 18 kg.
  • Gruppe II: Diese Gruppe sammelt 3 bis 6 Jahre und wiegt zwischen 15 und 25 kg.
  • Gruppe III: Von 22 Kilo bis 36 Kilogramm Gewicht und einem ungefähren Alter zwischen 5 und 12 Jahren.

Kennen Sie die Merkmale jeder Gruppe

Die Eigenschaften, die wir im Folgenden näher erläutern, werden uns bei der Platzierung jedes Autositzes sowie der Zeit, zu der er anstelle von Sitzen, Sitzen oder Sitzkissen verwendet werden sollte, anleiten:

Gruppe 0

Die dieser Gruppe entsprechenden Stühle werden entgegen der Fahrtrichtung auf dem Vorder- oder Rücksitz platziert, wobei der Rücksitz am meisten empfohlen wird.

Für den Fall, dass wir eine Tragetasche tragen, sollte sie auf den Rücksitzen horizontal und quer zur Fahrtrichtung platziert werden.

Gruppe 0+

Diese Stühle werden immer in entgegengesetzter Richtung zum Marsch aufgestellt und immer auf den Rücksitzen platziert. Wir halten den Stuhl mit einem 5-Punkt-Gurtzeug.

Wenn Sie den Sitz in entgegengesetzter Richtung zum Marsch platzieren, sind Kopf, Hals und Wirbelsäule des Babys besser geschützt.

Wenn das Baby ein Gewicht von mehr als 13 kg hat oder sein Kopf über den Rücken hinausragt, müssen wir zum Stuhl der nächsten Gruppe wechseln.

Gruppe I

In dieser Gruppe sind die Stühle, die mit einem Geschirr geliefert werden und die nach vorne schauen.

Diese Stühle werden im Auto platziert, bevor das Baby gesetzt und mit dem Gürtel des Fahrzeugs fixiert wird.

Sobald der Stuhl im Auto platziert ist, setzen wir das Baby und halten es mit einem 5-Punkt-Gurt, der immer gut zu seinem kleinen Körper passt.

Einige Stuhlmodelle dieser Gruppe lassen sich auch in die entgegengesetzte Richtung zum Marsch stellen.

Gruppe II und Gruppe III

Zu dieser Gruppe gehören die Sitze und die Erhöhungs- oder Erhöhungskissen.

Diese Modelle werden angezeigt, wenn Jungen und Mädchen zwar etwas älter sind, aber nicht so viel, sie sind größer für einen Stuhl, aber immer noch klein, um den Sicherheitsgurt des Autos wie Erwachsene verwenden zu können.

Wir setzen den Sitz oder das Hubkissen in das Auto, setzen das Kind und halten das Kind mit dem Sicherheitsgurt des Autos wie folgt: Wir müssen den diagonalen Gürtel des Gürtels nehmen und ihn über das Schlüsselbein und über die Schulter führen Ohne den Hals und den vertikalen Gürtel des Gürtels an den Hüften und Oberschenkeln zu berühren, werden wir ihn niemals auf dem Bauch des Kindes belassen.

Neben den Merkmalen, die wir für jede Sitzgruppe angegeben haben, müssen wir bei der Auswahl einige Ratschläge berücksichtigen:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Stuhl fest mit den Autositzen verbunden ist.
  • Prüfen Sie, ob der Stuhl perfekt zu den Fahrzeugsitzen und zu den Sicherheitsgurten des Fahrzeugs passt.
  • Befolgen Sie immer die Montageanweisungen.
  • Kaufen Sie zugelassene Stühle und schauen Sie auf dem Etikett nach dem Buchstaben E, der uns sagt, für welche Art von Auto der Sitz gilt und wie alt und wie schwer die Kinder sind, die ihn benutzen können.
  • Denken Sie daran, dass der zentrale Rücksitz am besten vor einem Seiten- oder Frontalaufprall geschützt ist.
  • Wenn der Stuhl auf dem Vordersitz des Autos platziert werden soll, müssen wir den Airbag abnehmen.
Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Konsultation mit einem Kinderarzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Kinderarzt zu konsultieren.

NASH 2015 DVD BOX SET Carp Fishing + Subtitles Complete Movie in 1080P (April 2021)