Äpfel mit Haferflocken: ein anderer Snack

Um eine zu bekommen nahrhaftes Frühstück Abgesehen davon, dass sich gesund einfach und schnell zubereiten lässt, gibt es keinen Zweifel, dass es wirklich appetitliche Optionen gibt, die einfach und sehr reichhaltig sind, und zwar nicht nur in Bezug auf den Geschmack, sondern auch in Bezug auf die Nährstoffe. Es ist mehr, und wenn sie uns mit Energie versorgen und die Wahrheit befriedigen, werden sie zu idealen Gerichten, um den Tag mit Energie zu beginnen.

Eine ausgezeichnete Gelegenheit bieten immer Lebensmittel wie Haferflocken (das erlaubt uns, ein wunderbares und exquisites auszuarbeiten Haferbrei) oder auch irgendein anderes Müsliweil es uns mit komplexen Kohlenhydraten, B-Vitaminen und essentiellen Mineralien für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers versorgt. Und dafür ist es ein wunderbarer Weg, sich für das Exquisite zu entscheiden Haferflocken

Die Äpfel Sie sind auch eine ideale Wahl beim Frühstück und kombinieren sich fast perfekt mit Hafer. Bei einer früheren Gelegenheit haben wir mit Ihnen über ein nahrhaftes Frühstück voller Energie gesprochen: ein köstliches Gericht auf der Basis Haferflocken mit Apfel und Honigsehr einfach zuzubereiten.

Aber was soll man mit dem machen? Imbiss? Die Wahrheit ist, dass es zu einer Art Zwischenmahlzeit wird, die viele Menschen eigentlich unterschätzen, die aber in gewissem Sinne zu einer ebenso wichtigen Mahlzeit wird, weil sie den Schritt in Richtung Abendessen darstellt.

Anders ausgedrückt, wenn wir gut essen, werden wir so essen, wie es sein sollte (leicht und ohne es zu übertreiben), und wenn wir keinen Snack haben, werden wir uns in der letzten Mahlzeit des Tages mit den Problemen füllen, die dies mit sich bringt: langsame und schwere Verdauung, Säure, Unbehagen beim schlafen ...

Wir schlagen Ihnen zu diesem Anlass einen anderen und sehr ausgewogenen Snack vor: einige Äpfel mit Haferflocken gebackenIdeal, um uns zu helfen, den Hunger zu beseitigen, den wir an den Nachmittagen spüren können, der jedoch zu einer leichten und ebenso nahrhaften Option wird.

Die Vorteile von gebackenen Haferflocken Äpfeln

Wie beim Frühstück ist die Realität so Hafer kombiniert mit dem Apfel ist ein nahrhaftes und gesundes Gericht. Hafer zeichnet sich beispielsweise durch einen hohen Gehalt an B-Vitaminen (insbesondere B1 und B2) sowie Mineralien (wie Phosphor, Magnesium, Kalium, Zink, Calcium und Eisen) sowie komplexen Aminosäuren und Kohlenhydraten aus.

Auf der anderen Seite hat es eine Eigenschaft mit Äpfeln, und das ist es auch Es ist sehr reich an BallaststoffenDies ist besonders nützlich, wenn es darum geht, unseren Darmtransit zu verbessern und Verstopfung zu verhindern.

Auf der anderen Seite Es ist ein idealer Imbiss, der uns hilft, hohe Blutfette zu reduzieren (insbesondere LDL-Cholesterin und Triglyceride) und ist für die Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen enorm nützlich.

Wie mache ich einen Apfelsnack mit gebackenem Haferbrei?

Zutaten:

  • 1 Tasse feiner Hafer
  • 4 Äpfel
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 3 Esslöffel brauner Zucker (oder 4 Esslöffel brauner Zucker)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Zimtpulver

Zubereitung der Äpfel mit Haferflocken im Ofen:

Mischen Sie zuerst in einer Schüssel oder großen Schüssel den gerollten Hafer, das ganze Mehl und das Olivenöl. Versuchen Sie es gut mit den Händen zu kneten.

Nun die Äpfel gut waschen, schälen und die Herzen entfernen. Schneiden Sie sie in Scheiben oder Quadrate (je nach Wunsch) und legen Sie sie in eine Auflaufform.

Mit Haferflocken, Mehl und Ölpaste bedecken und etwas Zucker oder braunen Zucker und Zimt darüber streuen.

Zum Abschluss den Ofen bei 170 ° C ein paar Minuten lang erhitzen (5 Minuten genügen). ThemesObstrezepte

Gebackene APFELMUS MÜSLIRIEGEL - gesunder Snack für unterwegs (April 2021)