4 Saucenrezepte zum Garnieren zu Weihnachten

Die Soßen Sie sind einzigartige und hervorragende Ergänzungen, die uns die Möglichkeit geben, unseren Lieblingsgerichten Geschmack und Aroma zu verleihen. Sie sind nützlich, um den Geschmack des Rezepts, das wir essen, zu verstärken oder einfach ein anderes Aroma und eine andere Textur hinzuzufügen (z. B. wenn die Sauce auch zum Überbacken dient).

Aber die Saucen haben eine fast besondere Besonderheit. Abhängig von den Zutaten, die wir für ihre Zubereitung verwendet haben, können sie besonders nützlich sein, um Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder Pastagerichte zu würzen. Wie Sie sicherlich wissen, gibt es Saucen, die speziell für frische Salate entwickelt wurden.

Im Folgenden stellen wir Ihnen 4 Rezepte zur Verfügung Soßen Damit können Sie Ihre Gerichte begleiten, mehr Geschmack verleihen und Ihren Weihnachtsgerichten eine besondere Note verleihen.

4 leckere Saucenrezepte für Ihre Weihnachtsgerichte

Wir bieten Ihnen 4 köstliche Optionen für Ihre Lieblingsgerichte. Bei der Zubereitung all dieser Rezepte benötigen Sie ungefähr 20 Minuten, um sie vorzubereiten, und ungefähr 20 Minuten, um sie zuzubereiten.

Bearnese-Sauce

Die Sauce Béarnaise Es ist eine Sauce französischen Ursprungs. Es ist eine Sauce, die mit Ei und Butter emulgiert ist und sich gut zu Fleischgerichten eignet, entweder gebacken, gegrillt oder gegrillt.

Mit dieser Sauce können wir auch gegrilltes Gemüse und Fisch wie Lachs begleiten, auch gegrillt oder gebraten. Béarnaise-Sauce wird heiß serviert.

Zutaten:

  • 180 Gramm geschmolzene Butter.
  • 4 Eigelb
  • Eine Schalotte
  • Ein Teelöffel frisch gehackter Estragon.
  • Ein Teelöffel gehackte Petersilie.
  • 3 Körner schwarzer Pfeffer
  • Eine Prise gemahlener Cayennepfeffer.
  • Eine Prise Salz.
  • Ein Teelöffel frisch gehackter Kerbel.
  • Ein halbes Glas Weißwein
  • 3 Esslöffel Sherryessig.

Ausarbeitung:

  1. Die Butter schmelzen und aufbewahren, während sie abkühlt. Wir hacken die Schalotten und lassen sie neben Wein, Essig, Estragon und schwarzen Pfefferkörnern kochen. Wir kochen, bis es mehr oder weniger auf ein Drittel reduziert wird.
  2. Wir entfernen uns vom Feuer und belasten es, wir behalten uns vor, dass es kalt wird. Bereiten Sie eine Schüssel oder eine Schüssel zum Kochen in einem Wasserbad vor. Geben Sie die vorherige Mischung in die Schüssel und schlagen Sie das Eigelb gut.
  3. Wir fügen die geschmolzene und kalte Butter hinzu, während wir weiter schlagen. Gehackten Kerbel, gehackte Petersilie, Salz und gemahlenen Cayennepfeffer hinzugeben. Wir rühren gut um alle Zutaten zu integrieren und präsentieren sie in einer kleinen Schüssel oder einem Saucenboot, das wir sofort servieren.

Senfsauce

Die Senfsauce Es ist sehr einfach zuzubereiten und damit können wir Fleisch-, Fisch- und Meeresfrüchtegerichte zubereiten.  

Zutaten:

  • 300 ml. von Milch.
  • 3 Esslöffel Dijon-Senf.
  • 30 g gesiebtes Mehl.
  • 30 g Butter.
  • Eine Prise geriebene Muskatnuss.
  • Der Saft einer kleinen Zitrone.
  • Eine Prise Salz.
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.

Ausarbeitung:

  1. In einen Topf geben wir die Butter zum Schmelzen. Fügen Sie das Mehl hinzu, rühren Sie um und kochen Sie bei schwacher Hitze 5 Minuten lang, ohne zu rühren.
  2. Fügen Sie die Milch hinzu, rühren Sie, um sich gut einzubringen, und kochen Sie mit niedriger Hitze weiter, bis sie kocht. Sobald es siedet, kochen Sie noch 3 oder 4 Minuten bei geringer Hitze, bis es dick wird.
  3. Vom Herd nehmen, die Esslöffel Senf dazugeben und gut umrühren. Fügen Sie eine Prise Salz, eine Prise geriebene Muskatnuss, eine Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu und rühren Sie mit einem Löffel um.
  4. Lassen Sie die Senfsauce abkühlen und ordnen Sie sie in einem Sauciere oder einer Schüssel an, um sie auf dem Tisch zu präsentieren.

Holländische Sauce

Ähnlich Béarnaise-Sauce, jedoch mit weniger Zutaten Holländische Sauce, ist ebenfalls französischer Herkunft, ist eine Soße, die auf geschmolzener Butter, geklärtem Eigelb und Zitronensaft emulgiert wird.

Die Sauce Hollandaise ist eine Sauce, die gut zu Salaten, Pasta, Gemüse, Fisch und Meeresfrüchten passt, die auf dem Grill zubereitet oder gebraten werden.

Zutaten:

  • 125 g geschmolzene und geklärte Butter.
  • 2 Eigelb
  • Der Saft einer halben Zitrone
  • Eine Prise Salz.
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.

Ausarbeitung:

  1. Die Butter in einem Wasserbad schmelzen, ohne dass das Wasser zum Kochen kommt und ohne sich zu rühren, bis das Fett der Butter von der Molke getrennt ist.
  2. Sobald wir getrenntes Fett und Serum mit Hilfe eines Löffels oder einer kleinen Pfanne sehen, entfernen wir das Serum, das auf der Oberfläche geblieben ist. Wir lassen uns abkühlen.
  3. Wir bauen das Eigelb mit einem manuellen Stabbesen oder mit dem Mixerarm zusammen.
  4. Wenn die Eigelbe anfangen zu steigen, fügen wir nach und nach die geschmolzene Butter hinzu, ohne zu stoppen. Dann fügen Sie den Saft einer halben Zitrone, eine Prise Salz und eine Prise gemahlenen schwarzen Pfeffers hinzu, ohne zu schlagen.
  5. Wir geben die holländische Sauce in eine Schüssel oder ein Saucenboot und servieren sie sofort.

Petersiliensauce oder grüne Sauce

Mit dem Petersiliensauce o grüne Soße, wie es auch bekannt ist, können wir Fischgerichte wie Seehecht, Meeresfrüchtegerichte wie Muscheln oder Pilze, Gemüse und Pastagerichte begleiten.

Zutaten:

  • 4 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • Eine Knoblauchzehe ohne Haut und gehackt.
  • Olivenöl extra vergine
  • 60 ml. von Sahne kochen.
  • Ein Glas Gemüsebrühe.
  • 20 g gesiebtes Mehl.
  • Ein Teelöffel Zitronensaft.
  • Eine Prise Salz.
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.

Ausarbeitung:

  1. In einem Topf das Öl erhitzen, um den Knoblauch zu bräunen.
  2. Sobald es golden ist, fügen Sie das Mehl hinzu, rühren Sie um und fügen Sie die Sahne hinzu.
  3. Fügen Sie die Brühe, die gehackten Petersilienlöffel, den Teelöffel Zitronensaft, das Salz und den gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu und kochen Sie bei schwacher Hitze 10 Minuten lang.

Wie Sie bestätigen konnten, sind sie keine schwierigen Rezepte in der Zubereitung, und sicherlich werden Sie mit einem dieser Saucenrezepte, die Sie auswählen, dieses Weihnachten erfolgreich sein und Ihren Gerichten einen anderen Geschmack verleihen.

Von NatureVia Frohe Weihnachten für alle! ThemesWeihnachten Weihnachtsrezepte

REZEPT: Rippchen süß sauer chinesische Art | hausgemachte Spareribs (Januar 2022)