4 hausgemachte und natürliche Zahncremes, entdecken Sie die Zubereitung

Die Zubereitung einer hausgemachten, ökologischen Bio-Zahnpasta ist sehr einfach und ermöglicht es uns, von den natürlichen Eigenschaften der Zutaten zu profitieren, die wir für die Zubereitung verwenden. Selbstgemachte Zahncremes haben einen wichtigen Vorteil gegenüber industriellen Zahncremes und sind frei von chemischen Substanzen.

Wie wir Ihnen schon gelegentlich gesagt haben, steigt die Anzahl der Menschen, die sich dafür entscheiden, eigene zu entwickeln. Zahnpasta zu HauseDabei werden fast ausschließlich 100% natürliche Inhaltsstoffe verwendet, wie dies bei Pflanzen und Kräutern mit medizinischer und auch aromatischer Wirkung der Fall ist.

Wenn Sie Ihre natürlichen Produkte selbst zu Hause zubereiten möchten, müssen Sie sich einfach an die Arbeit machen, sie sind leicht zuzubereiten.

Wie man selbstgemachte Zahnpasten mit natürlichen Zutaten herstellt

Erfrischende hausgemachte Zahnpasta

Diese erfrischende, hausgemachte Zahnpasta wird mit einem Teelöffel grünem Ton, etwas Mineralwasser, einem Tropfen Pfefferminzöl und einem Tropfen Zitronenöl hergestellt.

In einen Plastikbehälter den Ton ein wenig Wasser geben, um die Paste zu bilden, mit einem Holzlöffel oder Kunststoff umrühren.

Fügen Sie der Paste den Tropfen Pfefferminzöl und einen Tropfen Zitronenöl hinzu und rühren Sie um.

Die Paste lagern wir in einem sterilen Glasbehälter mit luftdichter Versiegelung.

Wir werden die erfrischende Zahnpasta nach jeder Mahlzeit verwenden, um unsere Zähne zu putzen und den Rest der Zahnpasta im Kühlschrank zu halten.

Selbstgemachte Zahnpasta aus weißem Ton, Thymian und Minze

Der erste Schritt zur Zubereitung dieser Zahnpasta ist die Zubereitung einer Thymianinfusion. Wir werden den Thymianaufguss mit einem Teelöffel Thymian und einer Tasse Mineralwasser herstellen.

Das Wasser wird erhitzt und wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie den Thymian hinzu. Vom Herd nehmen, die Infusion abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Wir fallen zusammen und lassen uns erwärmen.

Wenn es warm ist, geben wir in einen Plastik- oder Glasbehälter 3 Esslöffel Infusion, 3 Tropfen ätherisches Minzöl, 2 Esslöffel weißer Ton und mischen alles mit einem Plastik- oder Holzlöffel zu einer Paste.

Wir bewahren die Nudeln in einem Glas steril und hermetisch verschlossen im Kühlschrank auf.

Wir werden die Zahnpasta jedes Mal benutzen, wenn wir unsere Zähne putzen.

Home Zahnpasta für empfindliches Zahnfleisch

Um diese Zahnpasta für empfindliches Zahnfleisch zuzubereiten, benötigen wir folgende Zutaten:

  • Ein Löffel weißer Ton,
  • Ein Löffel Blumenwasser aus Salbei,
  • Ein Tropfen ätherisches Öl des Teebaums.

In einen kleinen Glas- oder Plastikbehälter füllen wir den Ton und das Blütenwasser von Salbei und einen Tropfen ätherisches Öl von Teebaum. Wir entfernen ihn mit einem Holz- oder Plastiklöffel, bis wir eine Paste erhalten.

Die Paste lagern wir in einem sterilen Glasbehälter mit luftdichter Versiegelung.

Die hausgemachte Zahnpasta bewahren wir im Kühlschrank auf.

Wir verwenden die Zahnpasta, um sich nach den Mahlzeiten die Zähne zu putzen.

Home Zahnpasta zum Aufhellen der Zähne

Wir bereiten diese aufhellende Zahnpasta mit weißem Ton, etwas Mineralwasser, einem Teelöffel Backpulver und einem Tropfen Thymianöl vor.

In ein Plastikgefäß das ätherische Öl aus Ton, Backpulver und Thymian geben und mit etwas Wasser mischen, um eine Paste zu bilden.

Wir bewahren die Zubereitung in einem verschlossenen, sterilisierten Glasbehälter auf.

Mit dieser hausgemachten Zahnpasta putzen wir nach jeder Mahlzeit die Zähne.

Die Pasta, die wir zwischen Waschen und Waschen haben, kann im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren.

Selbstgemachten Anti Falten Maske - So verschwinden Falten auf natürliche Weise (Januar 2022)