3 Rezepte mit warmen Suppen zu Weihnachten

Die warmen Suppen sind in diesen kalten Tagen des Jahres ein ideales Gericht. Nach Erleichterung in einem früheren Beitrag mehrere heiße Sahne-Rezepte für Weihnachten, diesmal geben wir nach warme Suppen, Löffelgerichte, die uns dabei helfen, warm zu werden.

Wir präsentieren 3 nahrhafte und köstliche Rezepte mit warmen Suppen, die wir als ersten Gang auf der Heiligabend-Speisekarte, zum Weihnachtsessen oder zum Silvesterdinner zubereiten können.

Wie man 3 Rezepte heißer Suppen zu Weihnachten macht

Suppe mit rotem Pfeffer und süßer Note

Die Paprikasuppe Es ist eine Suppe, die sehr reichhaltig und einfach zuzubereiten ist. In kurzer Zeit haben wir ein leckeres erstes Gericht zubereitet.

Eine nahrhafte und gesunde Suppe, reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien, die wir in nur 30 Minuten zubereiten werden.

Zutaten:

  • 4 rote Paprika ohne Samen, kleine Stücke.
  • Eine große Zwiebel, klein geschnitten.
  • 2 Kartoffeln in Quadrate schneiden.
  • 700 ml. hausgemachte oder industrielle Gemüsebrühe.
  • 200 ml. von Sahne kochen.
  • 125 g Ricotta-Käse.
  • Olivenöl extra vergine
  • Eine Prise süßer Paprika.
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Eine Prise Salz.
  • Ein Teelöffel Honig

Ausarbeitung:

  1. Wir waschen die Paprikaschoten, wir entfernen die Samen, den Rabito und schneiden sie in Quadrate.
  2. In einer Pfanne ein wenig natives Olivenöl erhitzen, um die Zwiebel und den Pfeffer zu braten.
  3. Wir entfernen die Schale von den Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in Quadrate.
  4. Wenn die Jungfische fertig ist, fügen wir die Kartoffeln, die Brühe, das Paprikapulver, den Pfeffer und etwas Salz hinzu, wenn überhaupt, es handelt sich um hausgemachte Brühe.
  5. Wenn es sich um industrielle Brühe handelt, versuchen wir zuerst, ob Sie Salz brauchen.
  6. Kochen Sie die Pfeffersuppe mit weichem Feuer, bis die Kartoffeln weich sind.
  7. Wenn die Kartoffeln weich sind, fügen wir die Sahne, den Käse hinzu und kochen weitere 5 Minuten.
  8. Vom Herd nehmen und mit dem Mixerarm schlagen.
  9. Einen Teelöffel Honig hinzufügen und mit einem Löffel umrühren.
  10. Gießen Sie die Paprikasuppe in Teller oder einzelne Schüsseln, um sie auf den Tisch zu bringen.
  11. Die Pfeffersuppe kann mit gebratenem Brot, frischen Brotscheiben, Croutons, Müsliriegeln oder gerösteten Brotstücken serviert werden.

Grüne Spargelsuppe

Die grüne Spargelsuppe Es ist eine nahrhafte und gesunde Suppe. Grüner Spargel ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Antioxidantien und Mineralstoffen.

Zutaten:

  • Ein halbes Kilo grüner Spargel.
  • 2 große Kartoffeln
  • Eine geschnittene Zwiebel.
  • 700 ml. hausgemachte oder industrielle Gemüsebrühe.
  • 150 ml. von Sahne kochen.
  • Ein Teelöffel gehackter Dill.
  • Olivenöl extra vergine
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Eine Prise Salz.

Ausarbeitung:

  1. In einen Kessel geben wir ein Schälchen mit nativem Olivenöl, um die Zwiebel zu braten.
  2. Wir waschen den Spargel, schneiden ihn aus und reservieren die Tipps für die Präsentation.
  3. Wir entfernen die Schale von den Kartoffeln, waschen sie und lassen sie in Bildern.
  4. Wenn die Zwiebeln sautiert sind, fügen Sie den Spargel, die Kartoffeln und die Gemüsebrühe hinzu und kochen Sie mit weichem Feuer, bis die Kartoffeln weich sind.
  5. Vom Herd nehmen und mit dem Mixer alles mahlen.
  6. Sahne und Pfeffer hinzugeben und nochmals schlagen.
  7. Wir werden versuchen, wenn es gutes Salz ist, wenn es etwas mehr braucht, fügen wir etwas hinzu.
  8. Wir haben die Sahne gebucht.
  9. In einer Pfanne eine kleine Schüssel mit nativem Olivenöl zum Braten der Spargelspitzen geben.
  10. Die Spargelspitzen bräunen wir auf beiden Seiten und reservieren.
  11. Die Spargelsuppe geben wir in einzelne Teller oder Schüsseln.
  12. Streuen Sie etwas gehackten Dill über jede Schüssel Spargelsuppe.
  13. Dann legen wir auf jeden Teller einige der Spargelspitzen, die wir zur Präsentation geröstet haben, und servieren die Suppe sehr heiß.

Lauchsuppe mit Emmentaler

Die Lauchsuppe Es ist sehr reichhaltig und leicht zuzubereiten. Lauch gehört wie Zwiebeln zur Familie der Liliaceae.

Sie sind reich an Wasser, Ballaststoffen, Vitaminen der Gruppe C, B6 und E, Antioxidantien und Mineralien, daher sind Gemüse mit diuretischen Eigenschaften und hoher Ballaststoffgehalt eine gute Darmpassage.

Zutaten:

  • 2 Lauch ohne die grünen Teile, kleine Stücke.
  • 2 Knoblauchzehen ohne Haut und Scheiben.
  • 2 Kartoffeln, in Schachteln geschnitten.
  • Ein Liter hausgemachte oder industrielle Gemüsebouillon.
  • 150 Gramm Emmentaler in Würfeln.
  • Olivenöl extra vergine
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Eine Prise Salz.
  • Serrano-Schinkenchips (zum Dekorieren).

Ausarbeitung:

  1. In einen Topf geben wir ein wenig Olivenöl zum Erhitzen, um den Porree troceaditos zu braten.
  2. Wenn der Lauch fast sautiert ist, fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu.
  3. Wir geben die Gemüsebrühe, die Kartoffeln in Quadrate hinzu und kochen mit weichem Feuer, bis die Kartoffeln weich sind.
  4. Vom Herd nehmen, die Prise gemahlenen schwarzen Pfeffers hinzufügen und versuchen, ob Sie mehr Salz brauchen.
  5. Fügen Sie die Käsewürfel hinzu und schlagen Sie dann mit dem Mixerarm.
  6. Wir haben die Lauchsuppe in einzelnen Schüsseln oder Schüsseln und wir geben Serrano-Schinken-Chips darauf.
  7. Die Spargelsuppe wird heiß serviert.
  8. Wir können es mit ein paar Würfeln gebratenem Brot, Croutons oder gerösteten Brotquadraten begleiten.
ThemesWeihnachten Weihnachtsrezepte

3 HEIßE GETRÄNKE für KALTE Tage! ???? (April 2021)