3 Rezepte zum Kochen pochierter Eier

Die pochierte Eier Sie sind ein neugieriges und nahrhaftes Gericht, eine kulinarische Alternative, die viel gesünder und gesünder ist Vorteile des Eies ohne sich für andere Techniken zu entscheiden, empfohlene Hände, zum Beispiel das Frittieren in reichlich heißem Öl.

Grundsätzlich bestehen aus einer Methode oder Technik, bei der die Eier in sehr heißes Wasser getaucht werden, aber es hat nicht gekocht, so dass das Ei nicht mehr als 3 oder 4 Minuten kochen kann. Dem Kochwasser wird gewöhnlich etwas Essig beigegeben, damit das Eiweiß seine charakteristische weiße Farbe behält und am Eigelb haften bleibt.

Die pochierten Eier sind sehr einfach zuzubereiten und wir können sie mit verschiedenen Zutaten begleiten. So haben wir mehr als ein Rezept, um sie zu probieren. Als nächstes erleichtern wir die Schritte, um die Eier zu pochieren.

Wie man die Eier pochiert

Um die Eier zu pochieren, müssen wir Wasser in einen Topf mit Salz und zwei Esslöffeln Weißweinessig geben und kochen.

Wenn es anfängt zu kochen, schälen wir ein Ei, legen es vorsichtig in das kochende Wasser und pochieren es für 3 oder 4 Minuten. Dann entfernen wir es mit einem geschlitzten Löffel und schneiden die Ränder des weißen Löffels ab.

Die Eier sollten besser eins nach dem anderen versklavt werden. Wenn wir mehrere Eier pochieren, verwenden wir einen breiteren Auflauf, und wir sorgen dafür, dass sie sich nicht berühren.

3 leckere Rezepte mit pochierten Eiern

Pochierte Eier mit Auberginen und Zucchini

Zutaten: 2 Auberginen, 2 Zucchini, 1 kleiner Lauch, 4 kleine Tomaten, geschältes und gesätes Olivenöl extra vergine und 1 Prise Salz.

Um die Eier zu pochieren: 4 Eier, Wasser, 2 Esslöffel Weißweinessig und 1 Prise Salz.

Ausarbeitung:

Lauch, Auberginen, Zucchini und Tomaten gut waschen. Entfernen Sie die Schale von den Tomaten, entfernen Sie die Samen und schneiden Sie sie in kleine Quadrate. Wir entfernen die grünen Zweige zum Lauch und schneiden ihn in Scheiben.

Die Auberginen und Zucchini in Quadrate hacken. In eine Pfanne geben wir eine Ölschale, um den Lauch, die Zucchini und die Auberginen zu erhitzen und zu braten, 5 Minuten kochen.

Fügen Sie dann die Tomaten und eine Prise Salz hinzu und kochen Sie alles zusammen bei schwacher Hitze und Rühren für eine halbe Stunde.

Wir geben das Gemüse in eine Schüssel und pochieren die Eier nach den oben beschriebenen Schritten. Nehmen Sie die pochierten Eier vorsichtig heraus und servieren Sie sie neben dem Gemüse.

Pochierte Eier mit Artischocken

Zutaten: 5 Artischockenherzen, 150 Gramm Speck, 2 Esslöffel natives Olivenöl, 1 Teelöffel Dijon-Senf, 1 Teelöffel einfaches Weizenmehl, 40 Gramm Butter, 2 Esslöffel Weißweinessig, 1 Prise Salz 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer und 1 Tasse Mineralwasser für die Sauce.

Um die Eier zu pochieren: 4 Eier, Wasser, 2 Esslöffel Weißweinessig und 1 Prise Salz.

Ausarbeitung:

Wir bereiten die Soße vor, um dieses Rezept zu begleiten. In einem Ofen die Butter zum Schmelzen geben, nach dem Schmelzen Senf und Mehl dazugeben und 1 Minute rühren.

Fügen Sie dann die Tasse Wasser und zwei Esslöffel Essig, eine Prise Salz und eine Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Wir entfernen und kochen bei schwacher Hitze für 5 Minuten und reservieren.

Wir bereiten einen Warmwasserbereiter vor und bringen ihn zum Kochen, um die Artischockenherzen darin 10 Minuten zu verbrühen.

Die Artischocken abgießen und halbieren. In ein Tablett legen wir die Artischocken. In einer Pfanne einen Olivenölfondito erhitzen, um den Speck zu bräunen.

Sobald es gold ist, setzen wir es in die Mitte des Tabletts, wo wir die Artischocken haben.

Wir pochieren die Eier nach den oben angegebenen Schritten und entfernen sie vorsichtig mit Hilfe eines geschlitzten Löffels. Wir arrangieren die Eier neben den Artischocken und dem Speck.

Pochierte Eier mit Spargel

Zutaten: 500 g grüner Spargel, 5 Esslöffel geriebener Parmesankäse und 50 g Butter.

Um die Eier zu pochieren: 4 Eier, Wasser, 2 Esslöffel Weißweinessig und 1 Prise Salz.

Ausarbeitung:

Wir waschen den Spargel gut und binden ihn. Wir geben Wasser mit etwas Salz zum Kochen und kochen es, fügen Sie den Spargel hinzu und kochen Sie 25 Minuten lang, bis er weich ist.

Wir entleeren den Spargel und stellen ihn in eine Schüssel oder ein Tablett. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den geriebenen Käse darüber verteilen. Wir nehmen ihn heraus und werfen ihn über den Spargel.

Wir pochieren die Eier gemäß den oben angegebenen Anweisungen und entfernen sie vorsichtig mit Hilfe eines Schlitzlöffels. Legen Sie die pochierten Eier vorsichtig neben den Spargel. ThemesRezepte mit Ei

Ei pochieren | mit diesen 3 Tipps ganz einfach | Ohne Essig | so macht man pochierte Eier (Januar 2022)